Prädiktive & funktionelle Analytik der Karzinome des oberen GI-Trakts

Ein Schwerpunkt unserer Forschungstätigkeit liegt in der Optimierung personalisierter Therapieangebote bei Karzinomen des Gastrointestinaltraktes, des Pankreas und der Gallenwege. Wir kultivieren und analysieren dazu patientengewonnene Tumorzellproben auf individuelle genomische Veränderungen und Veränderungen auf Proteinebene, die ein erhöhtes Therapieansprechen anzeigen. Uns stehen dabei alle modernen Analysemethoden zur Verfügung. Diese Erkenntnisse tauschen wir unmittelbar mit den behandelnden klinisch-onkologisch tätigen Kollegen aus, um unseren Patienten eine optimale individuell zugeschnittene Therapie anbieten zu können.

Nach oben scrollen